Sascha Schiemann

Mein Team und ich freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!
Ihr Sascha Schiemann

Jetzt kontaktieren

Neue Fortbildung ab 2022 „Schulungsinhalte Sicherheitskultur“

Zum 31.12.2021 treten neue Schulungsvorgaben des EU-Rechts zur „Sicherheitskultur“ für alle Schulungen nach Kapitel 11.2 des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998 in Kraft. Danach sind künftig Kenntnisse von „Elementen, die zum Aufbau einer robusten und be­lastbaren Sicherheitskultur am Arbeitsplatz und im Luftfahrtsektor beitragen, zu denen unter an­derem auch Bedrohungen durch Insider und Radikalisierung zählen“, nachzuweisen.

Für Personen gemäß den Ziffern 11.2.3.6 bis 11.2.3.10 des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998 hat in Umsetzung der Anforderungen nach Nummer 11.4.3 b) des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998 im Jahr 2022 eine Fortbildung (1UE) zum Thema „Sicherheitskultur“ zu erfolgen. Diese ist als gesonderte Fortbildung zu absolvieren, sofern in dem entsprechenden Zeitraum nicht eine reguläre Fortbildung oder Schulung mit den Inhalten zum Thema „Sicherheitskultur“ absolviert wird.

Für Aufsichtspersonal gemäß Ziffer 11.2.4 und Sicherheitsbeauftragte gemäß Ziffer 11.2.5 des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998 hat in Umsetzung der Anforderungen von Nummer 11.4.3 b) des Anhangs der Durchführungsverordnung (EU) 2015/1998 im Jahr 2022 eine Fortbildung (3UE) zum Thema „Sicherheitskultur“ zu erfolgen. Diese ist als gesonderte Fortbildung zu absolvieren, sofern in dem entsprechenden Zeitraum nicht eine Schulung mit den hier erforderlichen Inhalten zum Thema „Sicherheitskultur“ absolviert wird.